top of page
T-Shirts auf Kleiderbügeln

Veredelung

On Demand

Der größte Vorteil für Print-On-Demand-Anbietern gegenüber anderen großen Modeeinzelhändlern ist, dass hierbei weniger Abfall produziert wird.

Herkömmliche Bekleidungsketten erstellen Artikel zum Verkaufen und werden in Massen hergestellt, um Kosten zu sparen. Im Gegensatz veredeln wir bei Kultgut einen Artikel erst, wenn ein Kunde eine Bestellung dafür aufgegeben hat, und stellen nur Artikel her, welche bereits einen Bestimmungsort haben.

Oder produzieren geringe Mengen vor, von denen wir absehen können das diese verkauft werden.

Ein klassisches T-Shirt muss nicht neu erfunden werden. Und so finden wir es toll, sich an Hersteller zu wenden und somit einen Lagerüberblick zu behalten.

Aufgrund dessen können wir eine Überproduktion vermeiden.

Was heißt Fair Fashion für uns ?

Nachhaltige Produkte aufzunehmen setzt voraus, nachhaltige Lieferanten zu finden. Mit diesen arbeiten wir seit Jahren vertraut zusammen.

 

Kultgut lagert nur die beliebtesten Artikelvarianten und bestellt alle anderen erst, wenn eine Bestellung eingeht.

Wir verwenden unsere Daten ständig, um unser Sortiment zu verbessern, indem wir unbeliebte Produkte und Artikel, welche oft während des Druckvorgangs beschädigt werden, herausnehmen. Auf diese Weise häufen wir keine ungenutzten Produkte, welche entsorgt werden müssen, und beugen Industrieabfälle vor.

Ecofarbe_Kultgut_Fair_Fashion_Bio_Shirts

Nachhaltige Produktion

Wir wachsen organisch. Wir produzieren nach Bedarf. Das heisst wir überproduzieren nicht sondern wir produzieren immer in einer begrenzte Menge. Wir starten eine kleine Serie in der Produktion und sehen, wie die Öffentlichkeit es mag und ziehen die Produktion dementsprechend rauf. Dies erfolgt durch uns selbst vor Ort und unser Netzwerk an Textilveredlern.

 

Durch die Vermeidung von Überproduktion nehmen wir weder am  "Black Friday" noch an "Super-Sales" teil noch müssen wir riesige Lagerflächen halten.

Das bedeutet: Vorfreude - Es kann mal zu Wartezeiten des Versands führen, bis die neue Produktion wieder

da ist. Maximal jedoch 8 Tage.

Organic Wear

Organic Wear hat Zukunft.  Das Biomode schön sein kann und noch dazu individuell, dass finden wir mit Sicherheit. Lieblingsteile und Hingucker die in Erinnerung bleiben.

Bei uns finden sozusagen zwei Produktionschritte statt:

Die Produktrohlingherstellung durch unseren Hersteller und die Produktion des Veredelungsverfahren an unseren Maschinen. Kultgut besteht natürlich auch aus der Shoppflege, der Administration, der IT-Produktion, den Künstlern, teilweise auch  vor Ort, die Buchhaltung und die Logistik,.

Unsere Sitz befindet sich in Deutschland am Ammersee. Unsere Produkthersteller kommen aus Belgien. Wie genau hergestellt wird und auch wo genau, erklären wir hier. Wir legen höchsten Wert auf Transparenz.

Was bedeutet plastikfreie Verpackung

In der heutigen Zeit ist ein Leben ohne Plastik nahezu unmöglich. Doch jeder kann bereits kleine Schritte durch den eigenen Plastikverbrauch stark reduzieren und dabei Verpackung sparen und somit Ressourcen schonen

Gerade im Onlinehandel werden im hohen Maß Tüten eingesetzt und dies haben wir uns zum Auftrag gemacht:

Unsere Verpackungen sind 100% plastikfrei.

Mit dem Gütesiegel der Biobiene.

Zurecht hat die Biobiene® den German Brand Award 2019 gewonnen.

Vermeiden von unnötigem Plastikmüll bei Verpackungen durch den Einsatz von alternativem umweltfreundlichen Verpackungsmaterial aus nachwachsenden Rohstoffen“. Hintergrund dafür ist, dass es seit Jahrzehnten zu immer höheren Belastungen durch Plastikmüll in den Weltmeeren kommt und natürlich um auch generell auf die Problematik „ Plastikmüll “ hinzuweisen und dafür zu sensibilisieren.

Verpackung

Go Green Versand bedeutet?

Klimaneutraler Versand - Mit GoGreen leisten auch Sie einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz - Sie gleichen die transportbedingten CO2e-Emissionen aus.

 

Die Zukunft gehört Unternehmen, die sich aktiv im Klimaschutz engagieren. Nutzen Sie daher den Versandservice GoGreen und unterstützen Sie Klimaschutzprojekte zum Emissionsausgleich.

KLIMASCHUTZ 
Umweltfreundlich versenden und empfangen mit DHL. Wir haben uns dazu entschlossen, soweit es irgend möglich ist, auf die Nachhaltigkeit und den Schutz der Umwelt zu achten.

Natürlich ist beim Onlineversand immer folgender Punkt zu beachten: Die Transportwege.

Ein einmaliges Projekt mit Vorbildcharakter – DHL stellt seit Mitte 2016 die Paketzustellung in verschiedenen Städten auf Elektrofahrzeuge um. Insgesamt sind bundesweit bereits über 2.500 dieser Elektrofahrzeuge im Einsatz, die rund 7.500 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen. Störende Abgase, die die Feinstaubbelastungen nach oben treiben, gehören mit den abgasfreien Elektrofahrzeugen der Vergangenheit an. Die innovativen und sauberen Transportlösungen sorgen dafür, dass sich die Lebensqualität der Menschen verbessert.

Dennoch hoffen wir, dass sich die Autoindustrie in puncto Antriebstechnik sich weiterentwickelt.

LUCID 

Registrierung gemäß § 9 VerpackG

DE5905204158611

GoGreen
Mitglied STiftung Wald.png
logo_initiative-transparente-zivilgesellschaft.png

Klimaschutz

Wir spenden nicht nur, wir möchten Prokjekte 

mithelfen zu verwirklichen.

Hier investieren wir in die Stiftung Unternehmen Wald.

Diese ist Mitglied der:

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Stiftung Unternehmen Wald hat es sich zur Aufgabe gemacht:

  • Erschaffung von naturnahen Wäldern und deren Sicherung

  • Pflege vorhandener Waldflächen entsprechend der naturgemäßen Waldwirtschaft

  • Ausführung von aktiven Naturschutzmaßnahmen im Wald

  • Pflege und Neuanlage von Sonderbiotopen und Landschaftsformen wie z.B. Heideflächen, Streuobstwiesen etc.

  • Förderung der Bildung zum Thema Wald und Nachhaltigkeit

  • Förderung der Wissenschaft und Forschung zum Themenfeld Wald- und Naturschutz

Wald
Klimastärken Kultgt
ZZZZZ
logo__transparency.png
logo_initiative-transparente-zivilgesellschaft.png
download.png

Wir sind für Transparenz

und Fördermitglied

Transparency International Deutschland e.V. (kurz: "Transparency Deutschland") arbeitet deutschlandweit an einer effektiven und nachhaltigen Bekämpfung und Eindämmung der Korruption. Dazu müssen Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammenarbeiten und Koalitionen bilden. Transparency Deutschland ist gemeinnützig und politisch unabhängig. Grundprinzipien sind Integrität, Verantwortlichkeit, Transparenz und Partizipation der Zivilgesellschaft. Ziel ist es, das öffentliche Bewusstsein über die schädlichen Folgen der Korruption zu schärfen und Integritätssysteme zu stärken.

Amnesty International ist die weltweit größte Bewegung, die für die Menschenrechte eintritt.

Amnasty Menschenrechte
bottom of page